Nachdenken und Tanzen mit Susi Koch

 

Sängerin, Komponistin und Vocal Coach Susi Koch wird mit feinem Strandsand zwischen den Zehen und ihrer Band auf der Zeltbühne des SeaBorn-Festivals stehen. Deutschsprachiger Urban-Pop mit Jazz- und Souleinflüssen wird sich in den Klang der Meereswellen mischen und passend zum romantischen Ambiente am Meer die Festivalbesucher musisch verwöhnen. Alleine am Klavier oder zusammen mit ihren Bandkollegen und Mitbewohnern Martin Pollok (Drummer) und Andreas Gomoll (Gitarrist) entstehen ihre mitreißenden, gefühlvollen Songs im hauseigenen Tonstudio der Rostocker Musikerkommune - hier hüpft das Herz und stapft das Tanzbein.

 
 
Susi-Koch_angepasst.jpg
 
 

Susi Koch kommt von hier, wurde in Teterow geboren. Für die Musik zog es die Sängerin einige Jahre fürs Studium nach Weimar und später dann nach Berlin - doch 2012 kam sie zurück nach Mecklenburg-Vorpommern und zog nach Rostock. Die norddeutsche Stimme arbeitete bereits mit namhaften Kollegen wie Keimzeit, Tim Neuhaus, Dirk Zöllner, Bono in White Wooden Houses und Konstantin Wecker zusammen.
Auf dem SeaBorn-Festival wird das musikalische Energiebündel nicht nur mit eigener Band auftreten, sondern bringt auch ihren dynamischen Pop-Chor "Vokallokal" aus Berlin mit.

Hol dir jetzt dein super limitiertes Ticket!

 
 
 
Hans Jensen