SEABORN

MITMACH-FESTIVAL AM MEER

15. - 17. SEPT 2017

~ Ostseebad Kühlungsborn ~

 

18225 Ostseebad Kühlungsborn

Strand, östlich des Bootshafens

 

 
 

Euch liegt immer noch etwas auf dem Herzen? Dann schreibt uns eine Mail an event@kuehlungsborn.de

 
 

FAQs

Tickets

Wochenendtickets: 3 Tage zzgl. Campen - 35€ Erw. / 19€ Kids (6-12 Jahre)

Tagestickets:  22€ Erw. /  12€ Kids (6-12 Jahre)

Camping:  20€ pro Erw. im Zelt / 10€ pro Kind

Auto Camping: Pro Auto wird ein Auto Camping-Ticket (25€) benötigt. Zusätzlich wird pro Person jeweils 1 Camping-Ticket (20€ Erw./10€ Kind) benötigt.

+ 2€/Tag Kurtaxe separat am Check-In

Kids von 0-5 sind kostenlos, eure Lieblingsvierbeiner natürlich auch.

Camping bzw. eine Unterkunft für die Nacht werden separat gebucht.

 

Hinweis: Solltet ihr als die drei Tage im Auto campen wollen, würdet ihr Wochenend-Ticket, Camping Ticket UND ein Auto Ticket pro Auto benötigen!

Welche Workshops sind im Ticket enthalten?
Sup Verleih, Wellenreiter Verleih, Akkordeon, Mundharmonika, Slackline, Sandburgenbau-Contest, Bouldern, Strandkorbkino, Gummistiefelweitwurf-Contest, Knotenkunde, Sternenkunde, Lagerfeuer mit handgemachter Musik

Welche Workshops kosten extra?
Wellenreiten (15€), Windsurfen (15€), SUP-Tour (15€), SUP-Angeln (15€), SUP-Yoga (15€), Fahrradtour (15€), Kräuterwanderung (15€), Küstenwanderung (15€), Fackelwanderung (5€), Flaschenpost (5€), Segeln (15€), Kutter-Törn (40€)

Wie melde ich mich für Kurse an?
Ihr könnt euch bequem von zu Hause über unsere Programmseite eure Plätze sichern, zumindst in einigen Kursen, oder spontan vor Ort an unseren Infopoint kommen und euch anmelden. Aber wundere dich nicht - einige der Angebote werden nicht vorab buchbar sein, denn oftmals heisst es einfach spontan vorbei kommen und mitmachen.

Wann geht's los?
Ab 10 Uhr am Freitag öffnen wir die Pforten. Anreisen könnt ihr gerne vormittags, damit ihr so viel Strandfeeling wie möglich mitnehmen könnt. Solltet ihr in einem Hotel übernachten, ist euch die Anreiseplanung natürlich selber überlassen, das Eventgelände öffnet jedoch erst am Freitag für Gäste.
Samstag und Sonntag geht es schon früh los. Um 8 Uhr morgens starten wir erfrischt ins Abenteuer und ab 18 Uhr lassen wir den Tag entspannt am Lagerfeuer mit Stockbrot und handgemachter Singer/Songwriter Musik ausklingen. Anschließend fällt jeder in sein gemütliches Zelt, Auto oder Hotelbett und träumt von seinen Erlebnissen bevor es morgens wieder früh raus geht.

Disclaimer
Mit dem Disclaimer bestätigst du, dass du für dich und mögliche Schäden selber haftest.
Jeder Besucher wird am Check-In einen Disclaimer ausfüllen und unterschreiben. Um den Einlass ein wenig zu beschleunigen, könnt ihr ihn hier schonmal herunterladen und ausgefüllt und unterschrieben mitbringen.

Muttizettel
Jeder Festivalteilnehmer unter 18 Jahren muss diese Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten, den Muttizettel, bei der Anreise in doppelter Ausführung mitbringen. Downloaden könnt ihr ihn Hier!

Kurtaxe
Das Ostseebad Kühlungsborn ist ein sehr beliebter und auch sehr auf die Umwelt Acht gebender Kurort. Daher ist es Pflicht für Touristen und Besucher eine Kurtaxe von 2€/Tag zu bezahlen. Da diese nicht im Ticketpreis enthalten ist, könnt ihr sie zur Freude des Strandvogts bei uns am Check-In abgeben. Ortsansässige und deren Familienangehörige, Kinder bis 18 Jahre und Behinderte plus ihre Begleitperson, sofern diese lt. Amtlichen Ausweises zwingend nötig ist, sind von der Gebühr befreit.

Schlafmöglichkeiten

Nutzt die Möglichkeit und besucht eines der idyllischen Strandhotels in Kühlungsborn. Ein Zimmer mit Meerblick und Balkon, von dem aus man entspannt den Sonnenuntergang genießen und den Abend in Ruhe ausklingen lassen kann. Nach einem anstrengenden Tag schläft es sich in einem kuschelweichen Bett gleich noch viel besser. Für das perfekte Zimmer schaut mal hier.

Wenn ihr gerne in eurem Auto übernachten möchtet, steht euch ein Teil des großen Parkplatzes zur Verfügung. In dessen Nähe befindet sich zusätzlich eine Wiese, die für eure Zelte vorgesehen ist. Beides perfekt um vor dem Frühstück schnell noch ins Wasser zu hopsen.

Anfahrt
Von Rostock aus fahrt ihr über die B105 Richtung Bad Doberan und von da aus über die L12 nach Wittenbeck und von da aus ist es nur noch ein Katzensprung. Gleich nach dem Ortseingang sucht ihr euch die Doberaner Straße und haltet euch rechts bis zur Cubanzestraße, dort rechts abbiegen, dann nochmal rechts auf die Hafenstraße und dann nochmal auf die Fulgen, und dort beginnt auch schon die Area.
Von weiter her Anreisende können über die A20, Abfahrt Kröpelin oder Bad Doberan, oder über das Kreuz Wismar von der A14, die zur 105 wird, von Westen her anreisen. Am besten bei Kröpelin links abbiegen auf die L11 und auf der Schlossstraße geradeaus durchfahren bis zur Doberaner Straße, hier biegt ihr kurz rechts ab und dann die vierte Straße wieder links. Dann auf der Hafenstraße nach rechts und ihr seid da! Eure Navis helfen euch sicher und in Kühlungsborn werden Schilder euch den Weg weisen.

Check-In
An unserem Infopoint erhaltet ihr gegen Vorlage bzw. Kauf eures Tickets euer Festivalbändchen, welches nicht nur schick aussieht, sondern euch auch zur Teilnahme an Workshops und Co berechtigt. Kostenpflichtige Workshops müssen natürlich zusätzlich gebucht werden.
Für das Autocamping gibt es einen separaten Check-In.

Tagesbesucher
Das Eventgelände wird charmant mit Tüchern und Ähnlichem optisch eingegrenzt aber nicht mit Zäunen fest abgesperrt. Somit steht der Bereich auch spontanen Tagesbesuchern offen. Die Teilnahme an Workshops und dem gesamten Programmangebot ist jedoch nur mit dem Festivalband möglich.

Darf ich mein Haustier mitbringen?
Natürlich! Aber bedenkt, der Eventstrand ist kein Hundestrand, ihr könnt mit euren Vierbeinern gerne an den Hundestrand ein paar Meter weiter gen Osten gehen, die Promenade entlang spazieren oder die Natur erkunden. Bitte nehmt jedoch stets eine Häufchentüte mit. Wir möchten niemanden verärgern.

Essen und Trinken
Für eure Verpflegung ist gesorgt, aber gern dürft ihr auch eure eigenen Lebensmittel mitbringen. Plastikflaschen mit Wasser sind auf dem Eventgelände erlaubt, aber bitte verzichtet auf Glasflaschen, zumindest auf dem Eventgelände. Scherben im Sand möchten wir zu eurer Sicherheit tunlichst vermeiden.

Fotos, Filmen, Drohnen
Fotos und Videos eignen sich hervorragend um eure Erlebnisse festzuhalten, deshalb: nur zu! Unser Team wird natürlich auch fleißig fotografieren und filmen.
Von Drohnen sind wir allerdings nicht so begeistert. Niemand mag das Summen über einem, während man entspannt in der Sonne brutzelt. Außerdem weiß man nie genau, wer da was genau filmt. Keine Sorge, Luftaufnahmen wird es trotzdem geben.

Grillen
...ist natürlich eine leckere Angelegenheit. Dennoch ist es am Strand untersagt, sowohl auf dem Eventgelände als auch im Zeltbereich.
Auf dem Autocamping-Parkplatz ist es jedoch kein Problem, sofern ihr euer Plätzchen wieder aufräumt und am Ende so hinterlasst, wie ihr es vorgefunden habt. Offene Feuer, Lagerfeuer und Ähnliches, sind ebenfalls verboten. Damit die romantische Kuschelstimmung nicht zu kurz kommt, haben wir ein großes Feuerchen für alle organisiert, mit Musik und Stockbrot.

Haftung
Mit der Abgabe eures Disclaimers ist dieser Punkt quasi beantwortet. Take care!

Müll
Bitte entsorgt ihn angemessen. Ihr bekommt am Einlass einen Müllsack, den ihr am Ende wieder bei uns abgeben könnt, dafür werden Container bereitstehen. Ein Müllpfand-System wird es nicht geben. Zusätzlich gibt es Mülltonnen auf dem Festivalgelände und auch drum herum. Die Natur und das Ostseebad sind sehr dankbar, wenn wir gemeinsam auf Sauberkeit achten.

Sanitäter/Rettungsschwimmer/Security
Für eure Sicherheit und Wohlergehen ist gesorgt! Unsere Sanis helfen euch gern bei Verletzungen oder sonstigen Anliegen und die Rettungsschwimmer haben stets ein Auge auf euch und stehen euch mit Rat und Tat zur Seite.

Sanitäre Anlagen
Der Bootshafen in Kühlungsborn ist mit hervorragenden sanitären Anlagen ausgestattet, die euch zur freien Nutzung zur Verfügung stehen. Genauso gibt es am nächsten Strandaufgang WCs, Duschen und Waschmöglichkeiten. Bitte nutzt sie, anstatt in der Ostsee zu duschen. Wir haben die Natur lieb.

Kids und Teens
Jeder ist bei uns willkommen! Frischlinge bis einschließlich 5 Jahren dürfen kostenlos dabei sein. Für die größeren Kids (ab 6 bis einschließlich 11 Jahre) sind die Kindertickets vorgesehen. Alle Festivalbesucher unter 18 Jahren, die ohne Erziehungsberechtigte anreisen, müssen einen Muttizettel in doppelter Ausführung mitbringen.

Mutter Natur
Seid lieb zu ihr und zollt ihr ein wenig Respekt. Nicht umsonst verzeichnet das Ostseebad eine ausgezeichnete Wasserqualität und gesunde Umgebung. Besucher sind zu einem sensibleren Umgang mit der Natur und Umgebung aufgefordert, aber das versteht sich ja eigentlich von selbst.

Geldautomaten
In Kühlungsborn gibt es zahlreiche Geldautomaten. Wir raten euch aber trotzdem, ein wenig Bargeld in der Tasche zu haben, da ihr beispielsweise die Workshops vor Ort nicht mit EC- oder Kreditkarte bezahlen könnt. Ihr könnt auch Fuchs sein und eure Plätze online sichern, aber für spontane Aktivitäten wären ein paar Taler vielleicht ganz praktisch.

Personalisierung
Die Tickets sind nicht personalisiert und können ohne Umstände weitergegeben werden.

Taschenlampen
...sind auf jeden Fall sehr nützlich für das Zurechtfinden im Zelt oder den nächtlichen Toilettengang. Klar, es gibt auf dem Gelände auch die ein oder andere Leuchte, aber sicher ist sicher.

Was, wenn schlechtes Wetter ist?!
Es gibt kein schlechtes Wetter! Sollte aber doch ein Tief über den Kühlungsborner Strand ziehen, stellen wir genügend überdachte Fläche damit niemand beim Akkordeon spielen oder Knoten knoten im Regen stehen muss. Aber generell gilt: Fingers crossed für Sonnenschein und warme Tage!